Wir, die einladenden Kanzleien.



SZA Schilling, Zutt & Anschütz

Schilling, Zutt & Anschütz berät seit über 80 Jahren auf allerhöchstem Niveau. Unsere Mandanten beauftragen uns nicht, weil wir groß sind, sondern weil sie darauf vertrauen, dass wir für ihre Probleme die besten Lösungen haben. Dieses Vertrauen ist für uns tägliche Herausforderung.

Wir sind der Überzeugung, dass wir den hohen Ansprüchen unserer Mandanten am besten durch die Arbeit in kleinen, überschaubaren und effektiven Teams gerecht werden können. Folglich unterscheidet sich die berufliche Entwicklung bei uns von dem beruflichen Umfeld in vielen anderen führenden Wirtschaftssozietäten. Wir streben ein zahlenmäßiges Verhältnis von Partnern zu angestellten Anwälten von nicht mehr als 1:2 an. Die unmittelbare Anbindung an einen Partner bedeutet für Sie als Berufsanfänger von Anfang an einen hohen Lerneffekt. Konsequenz dieses Ansatzes ist auch, dass Sie von Anfang an ein hohes Maß an Verantwortung übernehmen. In unserem Team sind Sie mehr als ein Rädchen im Getriebe mit einem klar abgegrenzten Aufgabenbereich; Sie lernen schnell, das Ganze in den Blick zu nehmen und mit wachsender Erfahrung immer eigenverantwortlicher zu arbeiten.

Wir verfolgen das Ziel, alle Bewerberinnen und Bewerber, die wir einstellen, an die Partnerschaft heranzuführen. Wir wünschen, dass sich alle unsere Anwältinnen und Anwälten für das Wachstum der Sozietät engagieren. Umgekehrt wollen wir alle Kolleginnen und Kollegen am wirtschaftlichen Erfolg der Sozietät teilhaben lassen. Wir sind ehrgeizig und wollen wachsen. Mit Ihnen.